Schulsozialarbeit        

              
   

Was ist Schulsozialarbeit?

     

Schulsozialarbeit ist eine Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule. Dafür eingesetzte Schulsozialarbeiter begleiten und fördern Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung. Dadurch werden Eltern und Lehrkräfte in ihrem Erziehungs- und Bildungsauftrag unterstützt.    

     

 

 

 

  

Hallo zusammen,

ich bin Lena Weiland und arbeite seit dem 1. September als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule in Edelfingen.

Zu meiner Person:

Ich bin 24 Jahre jung und komme aus dem kleinen Dorf Schwabhausen bei Boxberg.

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport und bin sehr kreativ, egal ob beim Nähen oder Basteln.

 

Arbeit und Bildung:

Nach meinem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) an einer Schule für körperbehinderte Kinder und Jugendliche habe ich mich für ein Pädagogik Studium entschieden.

 

Somit bin ich in Bamberg an der Otto-Friedrich-Universität gelandet und habe dort seit 2014 Pädagogik mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung/Weiterbildung studiert.

 

Seit dem 1.September 2017 bin ich bei der Jugendhilfe Creglingen zu 50% als Schulsozialarbeiterin und zu 50% für das betreute Jugendwohnen angestellt.

 

Zu der Schulsozialarbeit an der Grundschule in Edelfingen:

Ich werde an der Grundschule in Edelfingen besonders die persönlichen und sozialen Fähigkeiten der Kinder fördern und weiterentwickeln.

 

Für individuelle Probleme oder Fragen stehe ich dienstags ab 9 Uhr für die SchülerInnen zur Verfügung.

Mit den Eltern können gerne Termine nach Vereinbarung ausgemacht werden.

Meine Kontaktdaten:

E-Mail: lena.weiland@jugendhilfe-creglingen.de

Handy: 0162/ 3514989

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen! J J J